„Frau Bommer (…) zeigte stets eine ausgezeichnete Leistungsbereitschaft und Einsatzfreude. (…) Dank ihrer Auffassungsgabe arbeitete sie sich jederzeit schnell und erfolgreich in neue Projekte ein. (…) Dank ihres Verantwortungsbewusstseins, ihrer Genauigkeit und Umsicht konnten wir uns auch in schwierigen Situationen stets auf sie verlassen.“

Partner, Capco

„(…) Sie behielt auch in schwierigen Situationen immer den Überblick (…) Sie überzeugte durch ihre unbefangene, freundliche Art sowie ihre positive Ausstrahlung.“

Hauptfilialleiter, Sparkasse Hanau

„Frau Bommer verfügt über ein umfassendes und fundiertes Fachwissen, das sie immer wirksam und nutzbringend einsetzte. (…) Ihre Berufserfahrung befähigte sie bei speziellen Fragen und in schwierigen Lagen zu eigenständigen, durchdachten und realistischen Entscheidungen. (…) Frau Bommer hatte jederzeit ein gutes Gespür für Chancen und Risiken und richtete ihr Handeln danach aus. (…) Besonders hervorzuheben ist ihr gewinnendes Auftreten bei unseren Kunden. Sie wurde hier als fachlich und persönlich kompetente Kooperations- und Verhandlungspartnerin gleichermaßen geschätzt.“

Filialdirektor, Commerzbank AG

„Franesca Bommer arbeitet fokussiert und stringent. Sie war stets eine Bereicherung für unser IT Risk and Control Projekt.“

Risk Manager, Deutsche Bank AG

„2014 war Francesca als PMO und Unternehmensberaterin an einem großen Transformationsprogramm für die Finanzbranche beteiligt. Ihre außergewöhnliche Professionalität und soziale Kompetenz führen zu sofortigem Respekt und Zufriedenheit der Kunden. Ihre hohe Eigenmotivation und die Fähigkeit, den Kunden in Begeisterung zu versetzen und zu führen, schnell in neue und schwierige Bereiche des Bankwesens einzutauchen, die Informationssicherheit und das technische Umfeld bis hin zu Themen der Produktionsreife verstehen sich als Grundpfeiler für ihren Erfolg. Danke Francesca für deine Unterstützung und Treue!“

Managing Partner, Capco

Project Eagle

Klient:

Deutsche Bank AG | Kooperationsmanagement & Employee Share Plans

Projektart:

Internationales, strategisches IT-Implementierungs-, Migrations- & Kooperations-Projekt

Projektziel:

Auswahl, Koordination und Verhandlung einer neuen internationalen externen Kooperation. Koordination und Implementierung einer neuen web-basierten IT-Plattform für die Planadministration von Mitarbeiterbeteiligungspläne für Unternehmen im DAX, SDAX, MDAX und TecDAX. Konzeptionierung eines Migrationsplans.

Beteiligte Länder:

Deutschland | Großbritannien | Indien | Norwegen | Schweiz

Leistungen:

  • Übernahme der operativen Projektleitung

  • Übernahme administrativer Tätigkeiten

  • Erstellung von komplexen Business Cases

  • Konzeption und Umsetzung einer sachgerechten Projektplanung inkl. Termin-, Budget- und Ressourcenplanung

  • Auswahl, Beauftragung und Management der erforderlichen Ressourcen

  • Aufsetzen und Tracking des Projektstatus sowie Einhaltung der Reportingpflichten

  • Konzeption und Steuerung des Anforderungs- und Erwartungsmanagement

  • Konzeption und Steuerung des Risiko- und Issuemanagements

  • Umsetzung von regulatorischen Anforderungen

  • Analyse du Optimierung bestehender und neuer Prozesse

  • Klärung, Qualitätssicherung und Optimierung von Prozessen und Rollen

  • Konzeption eines Migrationsplans von Bestandskunden auf die neue web-basierte IT-Plattform

  • Inhaltliche Mitarbeit und aktive Unterstützung der Projektmitarbeiter

  • Steuerung des Lösungsprozesses bei komplexen, übergreifenden Problemstellungen

  • Schnittstelle zwischen fachlicher, technischer und rechtlicher Seite

  • Projektdokumentation

  • Initiierung, Konzeption und Umsetzung eines zielgruppenspezifischen Veränderungsmanagement-Konzepts zur Vorbereitung und aktiven Einbeziehung aller Stakeholder in den anstehenden Veränderungsprozess

  • Identifizierung und Analyse der Stakeholder

  • Konzeption, Erstellung und Umsetzung eines interkulturellen Kommunikationskonzepts einschließlich Storyline und Zeitplan für ca. 300 Unternehmensinterne und –externe internationale Stakeholder

  • Organisation und Koordination von Maßnahmen zur Qualifikation und Information von Stakeholdern inkl. Steering Committee

  • Auswahl und Einsatz von Marketing-Tools und Kommunikationskanälen

  • Planung der zukünftigen Marketing und Distributionskanälen

  • Unterstützung bei der Ausschreibung für IT-Service-Provider, Vendoren und Kooperationspartner

  • Unterstützung bei der Auswahl, Koordination und Beauftragung von neuen IT-Service-Provider, Vendoren und Kooperationspartnern

  • Steuerung und Verhandlung von neuen internationalen externen Kooperation und die dazugehörigen Vertragsausgestaltung

  • Definition von Service Level Agreements (SLAs) zur Leistungsbeschreibung

  • Entwicklung eines Target-Operating-Modells (TOM) für die zukünftige Zusammenarbeit und des offiziellen Marktauftritts

  • Entwicklung eines Governance-Modells

  • Konzeption eines Preismodells

  • Konzeption eines Reportings zur Leistungsüberwachung

  • Durchlaufen und abschließen des Vendor Risk Management Prozesses zur Produktfreigabe

  • Implementierung neuer Applikationen, Prozesse und Schnittstellen bei den Kooperationspartnern

  • Koordination, Lösungsfindung und Umsetzung von Compliance-Findings

  • Recherche und Analyse relevanter regulatorischer Anforderungen

  • Konzeption und Implementierung neuer Prozesse sowie deren Dokumentation

  • Schnittstelle zwischen fachlicher, technischer und rechtlicher Seite sowie der internen Revision, Risikocontrolling und Compliance-Funktionen

  • Analyse, Vergabe und Controlling der Zugriffsrechte für Joiner, Mover, Leaver

  • Ableitung von Handlungsempfehlungen bei Abweichung der Ist-Prozesse von den Soll-Prozessen

  • Implementierung adäquater Standardprozesse

  • Prüfung und Definition von Zugriffen, die einer 2-Faktor-Authentifizierung bedürfen

Erfahren Sie mehr über mein Leistungsportfolio

Project dbSMACS

Klient:

Deutsche Bank AG | Identity and Access Management

Projektart:

Internationales, regulatorische IT- Migrations-Projekt

Projektziel:

Migration einer neuen technischen Lösung der Social Media Access Services sowie Prozesse für alle Social-Media-Nutzer von LinkedIn, Facebook und Twitter zwecks Erfüllung internationaler regulatorischer Anforderungen.

Beteiligte Länder:

18 Länder in Amerika | Asien | Europa

Leistungen:

  • Übernahme der operativen Projektleitung

  • Übernahme administrativer Tätigkeiten

  • Erstellung von komplexen Business Cases

  • Konzeption und Umsetzung einer sachgerechten Projektplanung inkl. Termin-, Budget- und Ressourcenplanung

  • Auswahl, Beauftragung und Management der erforderlichen Ressourcen

  • Aufsetzen und Tracking des Projektstatus sowie Einhaltung der Reportingpflichten

  • Konzeption und Steuerung des Anforderungs- und Erwartungsmanagement

  • Konzeption und Steuerung des Risiko- und Issuemanagements

  • Umsetzung von regulatorischen Anforderungen

  • Analyse du Optimierung bestehender und neuer Prozesse

  • Klärung, Qualitätssicherung und Optimierung von Prozessen und Rollen

  • Konzeption eines Migrationsplans

  • Inhaltliche Mitarbeit und aktive Unterstützung der Projektmitarbeiter

  • Steuerung des Lösungsprozesses bei komplexen, übergreifenden Problemstellungen

  • Schnittstelle zwischen fachlicher, technischer und rechtlicher Seite

  • Projektdokumentation

  • Initiierung, Konzeption und Umsetzung eines zielgruppenspezifischen Veränderungsmanagement-Konzepts zur Vorbereitung und aktiven Einbeziehung aller Stakeholder in den anstehenden Veränderungsprozess

  • Identifizierung und Analyse der Stakeholder

  • Konzeption, Erstellung und Umsetzung eines interkulturellen Kommunikationskonzepts einschließlich Storyline und Zeitplan für ca. 2.000 Unternehmensinterne internationale Stakeholder

  • Organisation und Koordination von Maßnahmen zur Qualifikation und Information von Stakeholdern

  • Auswahl und Einsatz von Marketing-Tools und Kommunikationskanälen

  • Aufbau und Pflege eines Sharepoints

  • Unterstützung bei der Auswahl, Koordination und Beauftragung von neuen IT Service Provider, Vendoren und Kooperationspartnern

  • Steuerung und Verhandlung von neuen internationalen externen Kooperation und die dazugehörigen Vertragsausgestaltung

  • Definition von Service Level Agreements (SLAs) zur Leistungsbeschreibung

  • Entwicklung eines Target-Operating-Modells (TOM) für die zukünftige Zusammenarbeit

  • Entwicklung eines Governance-Modells

  • Konzeption eines Preismodells

  • Konzeption eines Reportings zur Leistungsüberwachung

  • Durchlaufen und abschließen des Vendor Risk Management Prozesses zur Produktfreigabe

  • Implementierung neuer Applikationen, Prozesse und Schnittstellen bei den Kooperationspartnern

  • Koordination, Lösungsfindung und Umsetzung von Audit-Findings

  • Recherche und Analyse relevanter regulatorischer Anforderungen

  • Konzeption und Implementierung neuer Prozesse sowie deren Dokumentation

  • Schnittstelle zwischen fachlicher, technischer und rechtlicher Seite sowie der internen Revision, Risikocontrolling und Compliance-Funktionen

  • Analyse, Vergabe und Controlling der Zugriffsrechte für Joiner, Mover, Leaver

  • Ableitung von Handlungsempfehlungen bei Abweichung der Ist-Prozesse von den Soll-Prozessen

  • Implementierung adäquater Standardprozesse

  • Prüfung und Definition von Zugriffen, die einer 2-Faktor-Authentifizierung bedürfen

Erfahren Sie mehr über mein Leistungsportfolio

Project IT Security Assurance

Klient:

Deutsche Bank AG | IT Security

Projektart:

Internationales, regulatorisches IT-Implementierungs-Projekt

Projektziel:

Erstellung eines neuen IT-Sicherheitskonzepts zur globalen Implementierung zwecks Erfüllung regulatorischer Anforderungen.

Beteiligte Länder:

Deutschland | USA

Leistungen:

  • Unterstützung der operativen Projektleitung

  • Übernahme administrativer Tätigkeiten

  • Konzeption und Umsetzung einer sachgerechten Projektplanung inkl. Termin-, Budget- und Ressourcenplanung

  • Aufsetzen und Tracking des Projektstatus sowie Einhaltung der Reportingpflichten

  • Konzeption und Steuerung des Anforderungs- und Erwartungsmanagement

  • Konzeption und Steuerung des Risiko- und Issuemanagements

  • Umsetzung von regulatorischen Anforderungen

  • Analyse du Optimierung bestehender und neuer Prozesse

  • Klärung, Qualitätssicherung und Optimierung von Prozessen und Rollen

  • Inhaltliche Mitarbeit und aktive Unterstützung der Projektmitarbeiter

  • Steuerung des Lösungsprozesses bei komplexen, übergreifenden Problemstellungen

  • Schnittstelle zwischen fachlicher, technischer und rechtlicher Seite

  • Identifizierung und Analyse der Stakeholder

  • Konzeption, Erstellung und Umsetzung eines interkulturellen Kommunikationskonzepts einschließlich Storyline und Zeitplan für ca. 150 Unternehmensinterne internationale Stakeholder

  • Organisation und Koordination von Maßnahmen zur Qualifikation und Information von Stakeholdern

  • Auswahl und Einsatz von Marketing-Tools und Kommunikationskanälen

  • Aufbau und Pflege eines Sharepoints

  • Koordination, Lösungsfindung und Umsetzung von Audit-Findings

  • Recherche und Analyse relevanter regulatorischer Anforderungen

  • Identifizierung, Aufbereitung und Strukturierung quantitativer und qualitativer Informationen

  • Konzeption und Implementierung neuer Prozesse sowie deren Dokumentation

  • Schnittstelle zwischen fachlicher, technischer und rechtlicher Seite sowie der internen Revision, Risikocontrolling und Compliance-Funktionen

Erfahren Sie mehr über mein Leistungsportfolio

Project Workplace Service Transformation

Klient:

Commerzbank AG

Projektart:

Internationales IT-Transformations-Projekt

Projektziel:

Transformation von Arbeitsplatz Services, der Planung und dem Rollout der neuen zukünftigen Arbeitsplatz-Infrastruktur, sowie den entsprechenden Arbeitsplatztypen über eine gemeinsame technische Basis (server based computing).

Beteiligte Länder:

19 Länder in Amerika | Asien | Europa

Leistungen:

  • Unterstützung der operativen Projektleitung

  • Übernahme administrativer Tätigkeiten

  • Konzeption und Umsetzung einer sachgerechten Teil-Projektplanung

  • Aufsetzen und Tracking des Projektstatus sowie Einhaltung der Reportingpflichten

  • Konzeption und Steuerung des Anforderungs- und Erwartungsmanagement

  • Konzeption und Steuerung des Risiko- und Issuemanagements

  • Inhaltliche Mitarbeit und aktive Unterstützung der Projektmitarbeiter

  • Schnittstelle zwischen fachlicher, technischer und rechtlicher Seite

  • Projektdokumentation

  • Initiierung, Konzeption und Umsetzung eines zielgruppenspezifischen Veränderungsmanagement-Konzepts zur Vorbereitung und aktiven Einbeziehung aller Stakeholder in den anstehenden Veränderungsprozess

  • Identifizierung und Analyse der Stakeholder

  • Konzeption, Erstellung und Umsetzung eines interkulturellen Kommunikationskonzepts einschließlich Storyline und Zeitplan für ca. 54.000 Unternehmensinterne internationale Stakeholder

  • Organisation und Koordination von Maßnahmen zur Qualifikation und Information von Stakeholdern inkl. Steering Committee

  • Auswahl und Einsatz von Marketing-Tools und Kommunikationskanälen

  • Aufbau und Pflege eines Sharepoints

  • Unterstützung bei der Ausschreibung für Vendoren

  • Unterstützung bei der Auswahl, Koordination und Beauftragung von neuen Vendoren

  • Definition von Service Level Agreements (SLAs) zur Leistungsbeschreibung

  • Konzeption eines Preismodells

  • Konzeption eines Reportings zur Leistungsüberwachung

Erfahren Sie mehr über mein Leistungsportfolio

Pro bono Projekte

Leistungen:

Bei herausstechenden Anfragen betreue ich pro bono Projekte von Start-ups, zuletzt aus der Filmproduktion, digitalen Spielentwicklung und der IT-Security, in der Initiierungsphase.

Erfahren Sie mehr über mein Leistungsportfolio